Bananen-Nutella-Röllchen

rolle-1

Hallo Zusammen!

Es ist schon eine kleine Weile her, dass ihr etwas von mir gehört habt. Es war aber auch echt viel los. Wir waren im wunderschönen Österreich, Salzburg und haben uns mit tausenden Mozartkugeln eingedeckt, sodass ich eine ganze Zeit lang nicht kochen musste. Eine Mozartkugel hat ja alle Vitamine die man so braucht. 🙂

Da wir ohne Zucker aber nicht leben können, geht es für uns mit diesen leckeren Nutella-Röllchen gleich süß weiter. Eigentlich als Dessert gedacht, verschlinge ich sie auch zum Frühstück. Aber vielleicht seid ihr ja nicht ganz so komisch wie ich und testet dieses Rezept wirklich als Dessert. Kleiner Tipp vorweg: Esst nicht zu viel vom Hauptgericht, um noch genügend Platz im Bauch zu haben! 😉

Dieses Rezept reicht für 4 Portionen. Süßen Hunger!
Janni

 

rolle-3 rolle-2 rolle-11

Drucken

Follow my blog with Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.