Archiv für den Monat: Oktober 2016

Pizzateig: Dünn Und Knusprig

pizzateig-2

Ihr Süßen!

Endlich ist das Rezept online! Das warten hat wirklich ein Ende! 🙂
Ich hoffe euch wird es genauso gut schmecken wie mir. Bisher waren alle von diesem Pizzaboden super begeistert. Zumindest alle, die einen extra-dünnen Pizzateig lieben.

Ich persönlich bevorzuge den dünnen Boden gegenüber den dickeren. Aber je nach Lust und Laune, muss der auch mal her. Am Besten noch mit einem gefüllten Käse-Rand. 🙂 Aber ist ja jetzt ein ganz anderes Thema. Sicherlich findet ihr dazu aber auch demnächst ein Rezept auf meinem Blog. Pizza in allen Varianten und Formen geht doch wirklich immer!

Habt einen wundervollen Herbsttag! <3
Janni

pizzateig-1pizzateig-3pizzateig-4

 

Drucken

Blondie Bites

blondies-2

Hallo ihr Lieben!

Der ein oder andere von euch erinnert sich vielleicht noch an dieses Rezept. Ich hatte es früher schon einmal mit euch geteilt. Solltet ihr es mal nachgebacken haben, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass ihr euch sogar noch an den Geschmack erinnert. Dieses Rezept ist einfach richtig lecker und die blonde Variante von Brownies. 🙂

Das Rezept habe ich überarbeitet und die Maßeinheiten von cups umgerechnet. Jetzt ist es noch einfacher nachzubacken, ohne dass ihr auf die cups angewiesen seid. Am Besten eignet sich dafür eine rechteckige Backform von ca. 25×35 cm.

Viel Spaß beim Schlemmern!
Janni

blondies-1 blondies-3

 

Drucken

Pasta: Hähnchenstreifen & getrocknete Tomaten

pasta-tomate-2

Hallo ihr Lieben!

Endlich habe ich es geschafft dieses leckere Pasta-Rezept für euch zu posten! An manchen Tagen bin ich so richtig Ideenlos, was man denn schönes Essen könnte. Oft schaue ich dann in die Küchenschränke und in den Kühlschrank und lasse mich von den Dingen, die bereits zu Hause sind, inspirieren. Manchmal klappt es. Manchmal leider auch nicht.

Dabei kam dann aber doch dieses Rezept zustande. Mir und meinem Mann hat es riiiichtig gut geschmeckt. Sicherlich werde ich es das ein oder andere mal nochmal kochen. Leider gibt es keine genauen Mengenangaben, da ich es einfach nach Gefühl gekocht habe. Dabei kann allerdings wirklich nicht viel schief gehen. Aber als grobe Richtlinie: ca. 250 g Spaghetti und 150 g Hähnchenbrust für 2 Personen.

Ich hoffe euch schmeckt es genauso gut. Pasta geht doch wirklich irgendwie immer! 🙂
Janni

pasta-tomate-3 pasta-tomate-5 pasta-tomate-4 pasta-tomate-1

Drucken